user_mobilelogo

Was ist zu tun, wenn ein Angehöriger bei Ihnen zu Hause, in einem Krankenhaus oder Pflegeheim oder sogar im Ausland verstirbt? Wir sind Ihr erster Ansprechpartner. In Absprache mit Ihnen leiten wir dann alles Notwendige in die Wege. Zum Beispiel die Überführung - auch aus dem Ausland - und an jeden von Ihnen gewünschten Ort.

Alle Formalitäten, die beachtet werden müssen, kennen und erledigen wir. Wir beraten bei der Wahl der Bestattungsart und der vielen Möglichkeiten von Ruhestätten.

Welche Unterlagen Sie bereit haben sollten, sehen Sie hier...

Wir nehmen Ihnen Unangenehmes ab

Wir nehmen Ihnen alle Behördengänge ab, besorgen die Sterbeurkunden, benachrichtigen alle notwendigen Ämter wie Krankenkasse, Versorgungsamt, Pfarramt, Redner usw. Wir kümmern uns um die Rentenmeldung und Vorschusszahlung an Witwen oder Witwer.

Wie gesagt: Wir helfen!

Wir beraten, gestalten die Traueranzeige und geben sie an die Zeitung weiter. Wir haben eine große Auswahl an Trauer- und Danksagungs-Drucksachen und stellen sie für Sie sofort her.