Langhammer - Bestattungskosten

Was kostet eine Bestattung?

Was für Kosten kommen auf mich zu?  Diese Frage pauschal zu beantworten ist leider nicht möglich. Jeder Abschied variiert individuell. Ganz nach Ausstattung, Größe und zusätzlichen Serviceleistungen.

Wir zeigen Ihnen an Hand von Kostenbeispielen, in welcher Größenordnung bei einer Bestattung zu rechnen ist.

Kostenbeispiele

Kostenbeispiel einer Erdbestatttung

Unsere Grundleistung, die sich nach den gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen und den dringend notwendigen Maßnahmen richtet, beinhaltet:

Hinzu kommen Gebühren wie z.B. ärztliche Leichenschau (ca. 200 €), die Sterbeurkunde (je 12 €) und/oder Krankenhausgebühr (195 €) sind nicht berücksichtig und müssen entsprechend hinzugefügt werden.

Folgende Positionen, welche auf Wunsch durch uns organisiert werden, sind ebenso zu berücksichtigen: Blumenschmuck, musikalische Umrahmung (Orgel), Grabkreuz aus Holz (110 €), Trauerkarten, Fotoarbeiten oder Zeitungsanzeige.

Entsprechend der Bestattungsart kommen noch Gebühren für einen Bestattungsplatz hinzu. Die Friedhofsgebühren werden in der Regel direkt über die jeweilige Gemeinde an die Angehörigen in Rechnung gestellt.

Da es sich bei einer Bestattung um eine sehr individuelle Dienstleistung handelt, erstellen wir Ihnen ein verbindliches Angebot, damit Sie genau wissen, was auf Sie zukommt.

Für mich ist von Anfang an die Transparenz der anfallenden Bestattungskosten das A und O. Vor allem, weil es sich dabei um eine sehr individuelle und komplexe Dienstleistung handelt und die Kosten, je nach den persönlichen Vorstellungen, entsprechend variieren können. Deshalb bespreche ich gemeinsam mit den Hinterbliebenen die Kalkulation und erläutern Ihnen, wie sich der Gesamtpreis zusammensetzt.

Manuela Langhammer, Trauerbegleiterin

Für mich ist von Anfang an die Transparenz der anfallenden Bestattungskosten das A und O. Vor allem, weil es sich dabei um eine sehr individuelle und komplexe Dienstleistung handelt und die Kosten, je nach den persönlichen Vorstellungen, entsprechend variieren können. Deshalb bespreche ich gemeinsam mit den Hinterbliebenen die Kalkulation und erläutern Ihnen, wie sich der Gesamtpreis zusammensetzt.

Kostenbeispiel einer Feuerbestatttung

Unsere Grundleistung, die sich nach den gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen und den dringend notwendigen Maßnahmen richtet, beinhaltet:

Hinzu kommen die Kosten der Einäscherung im Krematorium (ca. 600 €),  Gebühren wie z.B. ärztliche Leichenschau (ca. 200 €), die Sterbeurkunde (je 12 €) und/oder Krankenhausgebühr (195 €) sowie die Kosten einer Schmuckurne sind nicht berücksichtig und müssen entsprechend hinzugefügt werden.

Folgende Positionen, welche auf Wunsch durch uns organisiert werden, sind ebenso zu berücksichtigen: Blumenschmuck, musikalische Umrahmung (Orgel), Grabkreuz aus Holz (110 €), Trauerkarten oder Zeitungsanzeige.

Entsprechend der Bestattungsart kommen noch Gebühren für einen Bestattungsplatz hinzu. Die Friedhofsgebühren werden in der Regel direkt über die jeweilige Gemeinde an die Angehörigen in Rechnung gestellt.

Da es sich bei einer Bestattung um eine sehr individuelle Dienstleistung handelt, erstellen wir Ihnen ein verbindliches Angebot, damit Sie genau wissen, was auf Sie zukommt.